Jubiläumskonzert

Das Konzert zum 200-jährigen Jubiläum des Städtischen Musikvereins am 1. Mai 2024 war ein besonderes Erlebnis für alle Beteiligten und vermutlich auch für alle Zuhörerinnen und Zuhörer, die in der ausverkauften Paderhalle dabei sein konnten. Die Beiträge in der Lokalpresse haben wir unter diesem Link zusammengestellt. Wir sagen ein herzliches Dankeschön an

  • den Philharmonischen Chor Köln für die unkomplizierte und fruchtbare Chor-Partnerschaft
  • Nico Köhs für die Einstudierung in Köln und besonders für das fulminante Klavierspiel bei der Chorfantasie
  • unseren musikalischen Profis Marbod Kaiser und Regine Neumüller für die musikalische Leitung und die geduldige und sorgfältige Vorbereitung
  • der Nordwestdeutsche Philharmonie für die wie immer professionelle und inspirierende Beteiligung
  • die Stadt Paderborn für die finanzielle und ideelle Unterstützung und die Bereitstellung eines angemessenen Rahmens für den anschließenden Empfang im  historischen Rathaus
  • Eszter und Daniel aus Debrecen – Nicola, Elaine und Tom aus Bolton – Catherine und Nadine aus Le Mans – Izabela und Magdalena aus Przemysl, durch die es ein echtes europäisches Ereignis war
  • die Aktiven der Städtepartnerschafts-Vereine, die uns bei der Betreuung der Gäste sehr geholfen haben
  • Norbert Lammert für Schirmherrschaft und  Videobotschaft und Christian Komorowski für die Würdigung durch den VDKC
Für uns soll das Konzert auch Aufbruch zu zukünftigen Herausforderungen und Werbung und Einladung zum Mitmachen sein . Nach dem Konzert ist vor dem Konzert. Am 16. Mai 2024 beginnt die Probenphase für unser nächstes Projekt  mit Kompositionen für Chor und Ensemble von deutschen, französischen und englischen Komponistinnen. 

 

Kommentar verfassen