Aktuelles

Jubiläumskonzert

Das Konzert zum 200-jährigen Jubiläum des Städtischen Musikvereins am 1. Mai 2024 war ein besonderes Erlebnis für alle Beteiligten und vermutlich auch für alle Zuhörerinnen und Zuhörer, die in der ausverkauften Paderhalle dabei sein konnten. Die Beiträge in der Lokalpresse haben wir unter diesem Link zusammengestellt. Wir sagen ein herzliches Dankeschön an den Philharmonischen Chor Köln …

Jubiläumskonzert Weiterlesen »

Wir über uns

Zum 200-jährigen Vereinsjubiläum haben wir einen Kurzfilm erstellen lassen, der Lust aufs Mitsingen machen soll. https://www.youtube.com/watch?v=SVst3OHKtiQ

1824 – 2024 Großes Jubiläumskonzert

Der Städtische Musikverein Paderborn e. V. , gegründet 1824, gehört zu den ältesten Musikvereinen Deutschlands. Gemeinsam mit dem Philharmonischen Chor Köln und der Nordwestdeutschen Philharmonie findet anlässlich des 200. Geburtstages am 1. Mai 2024 um 18 Uhr ein besonderes Jubiläumskonzert in der Paderhalle statt. Das Programm unter der Schirmherrschaft des ehemaligen Bundestagspräsidenten Prof. Dr. Norbert …

1824 – 2024 Großes Jubiläumskonzert Weiterlesen »

Jetzt mitmachen: Der Zauberer von Oz

Unser Kinder- und Jugendchor wird am 23. Juni 2024 den Kinderbuch-Klassiker ‚Der Zauberer von Oz‘ auf die Bühne bringen. Die Aufführung wird im Audienzsaal des Residenzschlosses in Schloss Neuhaus stattfinden. Mit dem 2. Schulhalbjahr im Februar 2024 beginnt die regelmäßige Probenphase. Die Leiterin unseres Kinder- und Jugendchores, Regine Neumüller, freut sich über Verstärkung durch Kinder und …

Jetzt mitmachen: Der Zauberer von Oz Weiterlesen »

Große Ereignisse

… werfen ihre Schatten voraus. Der Städtische Musikverein Paderborn von 1824 e. V. feiert im nächsten Jahr sein 200-jähriges Jubiläum. Ein Höhepunkt wird das große Jubiläumskonzert am 1. Mai 2024 sein. Der Konzertchor wird gemeinsam mit dem Philharmonischen Chor Köln, Solistinnen und Solisten und der Nordwestdeutschen Philharmonie ein gemischtes Programm auf die Bühne der Paderhalle …

Große Ereignisse Weiterlesen »