• Featured entry

Unser nächstes Projekt: Mozart Requiem

Nach dem gelungenen Neustart mit ‚Carmina Burana‘ planen wir wieder ein Herbstkonzert am 16. November 2022. Nachdem wir Pandemie-bedingt 2020 die Proben für Mozarts großartiges Requiem in d-Moll abbrechen mussten, möchten wir seine letzte Komposition wieder aufgreifen. Mozart selber konnte bis zu seinem Tod 1791 nur ein Fragment dieses Auftragswerks zu Papier bringen. Auf Bitten seiner Witwe Constanze wurde das Werk von jungen Komponisten-Schülern Mozarts – zu nennen ist besonders Franz Xaver Süßmayr – komplettiert. Die besonderen Umstände und der zeitliche Zusammenhang mit Mozarts Tod führten zur Legendenbildung und tragen bis heute zur herausragenden Bedeutung bei.

Wir beginnen mit den Proben am 2. Juni 2022 um 19:30 Uhr  im Liborius-Forum. (Wieder-)Einsteiger und Gäste sind herzlich willkommen. Wir haben entschieden, dass wir vorläufig bis zur letzten Probe vor den Sommerferien am 23. Juni 2022 einen aktuellen Negativ-Testnachweis zur Probenteilnahme voraussetzen. Regelungen darüber hinaus werden rechtzeitig bekannt gegeben. Für vertiefende Proben zuhause gibt es die Möglichkeit, die Online-Proben des WDR Rundfunkchores zu verfolgen.

Erster Teil: Introitus, Kyrie eleison (24:35), Lux aeterna (44:30)

Zweiter Teil: Dies Irae, Domine Jesu (23:45)