Der Messias

Am 20. November 2019 führen wir zusammen mit der Nordwestdeutschen Philharmonie das Oratorium ‚Der Messias‘ von Georg Friedrich Händel in der Bearbeitung von Wolfgang Amadeus Mozart auf. Händels barockes Werk gehört sicher zu den popuärsten Werken geistlicher Musik. Die Komposition entstand 1741 und wurde 1742 in Dublin uraufgeführt. Mozarts Bearbeitung aus dem Jahr 1789 beruht auf einem deutschsprachigen Libretto; außerdem nahm Mozart seinem Empfinden und seiner Zeit enstprechende Änderungen in der musikalischen Umsetzung vor.

Weitergehende Informationen zu diesem Konzert folgen in Kürze.

Die Probenphase für das Konzert begann am 23. Mai 2019. Wir würden uns auch nach der Sommerpause (Probenbeginn 29.August 2019) noch über engagierte Sängerinnen und Sänger freuen, die das Werk gerne mitsingen möchten.