Zehnjähriges Jubiläum des Kinder- und Jugendchores

KinderAm 1. Oktober 2006 haben wir unseren Kinder- und Jugendchor gegründet. Und am 1. Oktober 2016 ist der Kinder- und Jugendchor 10 Jahre alt geworden.

Erstellung der Kollage: Christoph Gockel-Böhner und Dirk Relleke

Erstellung der Kollage:
Christoph Gockel-Böhner,
Dirk Relleke

Das Jubiläum haben wir am 7. Oktober gefeiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: SMVPB

Stellvertretender Bürgermeister Martin Pantke,
Vorsitzender des Kulturausschusses des Kreises
Wilhelm Beckmann

Foto: SMVPBNach den Begrüßungsworten vom Vorsitzenden
Dr. Wolfgang Vahle und vom stellvertretendem Bürgermeister Martin Pantke gab es ein kleines Programm, durch das uns Christoph Gockel-Böhner kurzweilig und humorvoll führte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zunächst haben die Kinder etwas vorgesungen. Aus dem letzten Kinderchor-Programm „Das geheime Leben der Piraten“ gab es das Piratenlied („Hornpipe in Schwarz“), das Steuermannlied („lechts und rinks“) und das Bartlied („Männer müssen Bärte haben“).

Foto: SMVPB

Regine Neumüller leitet den Kinder- / Jugendchor

Foto: SMVPB

Klavierbegleitung: Marianne Wiemann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anschließend haben die Erwachsenen etwas gesungen. Aus dem letzten Erwachsenenchor-Programm („Opernchöre“) gab es den Hexenchor „Che faceste“ aus Macbeth und den berühmten Gefangenenchor „Va pensiero“ aus „Nabucco“ – beides Opern von G. Verdi.

Foto: SMVPB

Marbod Kaiser leitet den Erwachsenenchor

 

 

 

 

 

 

 

Im Anschluss haben Kinder und Erwachsene das bekannte Herbstlied „Bunt sind schon die Wälder “ gesungen sowie den Kanon „Hejo, spann den Wagen an“.

Nach einem Überraschungskanon, bei dem auch das Publikum mitsingen durfte gab es Essen und Getränke für alle.Foto: SMVPB

 

 

 

 

 

 

Der Vorstand bedankt sich bei:
Regine Neumüller, Leiterin des Kinder- / Jugendchores.
Marbod Kaiser, Leiter des Konzertchores.
Marianne Wiemann, Klavierbegleitung.

Kulturamtsleiter Christoph Gockel-Böhner, Moderation und Erstellung der Kollage.
Dirk Relleke, Medienagentur Paderborn, Erstellung der Kollage.

Stadt Paderborn für die Unterstützung.
Kreis Paderborn für die Unterstützung.

Allen Spendern und Sponsoren.

One Comment

  1. Ich erinnere mich noch an das erste Zusammentreffen der Kinderchor-Interessierten mit den Müttern nach den Sommerferien 2006 in der Dom-Schule. Die Vorstellungen der Eltern von dem, was wir von den Kindern wollten, waren doch recht unterschiedlich, vom Tralala-Singen bis seriöser kindgerechter Kinderchormusik. Frau Neumüller hatte alles zurecht gerückt.

    In der Zwischenzeit dürfen wir stolz auf unseren Kinder- und Jugendchor sein.

    Mein Dank an alle, Groß und Klein, viel und weniger, die sich für den Kinder- und Jugendchor engagieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.